Eilmeldung

Jean-Luc Mélenchon hat bei einer Wahlkampfveranstaltung mit Hologramm-Technik verblüfft. Während er in Lyon eine Rede hielt, tauchte der 65-Jährige per Projektion zeitgleich und lebensecht vor Tausenden Anhängern in einem Pariser Vorort auf.

Mit seinen 65 Jahren ist der Linkspolitiker der älteste unter den wichtigen Kandidaten. Der von der kommunistischen Partei (PCF) unterstützte Anwärter dürfte laut Umfragen bei der ersten Runde
mindestens zehn Prozent der Stimmen erhalten. Mélenchon gilt als brillanter Redner und ist ein harter Kritiker der deutschen Sparpolitik.

Mehr no comment