Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Heuschreckenplage in Bolivien


Bolivien

Heuschreckenplage in Bolivien

Die südbolivianische Provinz Santa Cruz wird von einer Heuschreckenplage heimgesucht. Mehr als 10.000 ha landwirtschaftlicher Fläche sind in der Kornkammer Boliviens von der Plage betroffen. Staatspräsident Evo Morales will am Freitag das betroffene Gebiet besuchen. Seine Regierung hat umgerechnet 700.000 Euro zur Heuschreckenbekämpfung bereitgestellt.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Belgien

"Cyborgs"? Mikrochips in die Haut von Mitarbeitern implantiert