Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Kommt Barack Obama zu einem Spiel von Darmstadt 98?


welt

Kommt Barack Obama zu einem Spiel von Darmstadt 98?

Offenbar ist der ehemalige US-Präsident Barack Obama Fan des Fußball-Bundesliga-Vereins Darmstadt 98 – zumindest ein bisschen, denn er ist Follower des Twitter-Kontos der hessischen Underdogs.

Seit die Darmstädter das wissen, hat der erst seit ein paar Wochen für Darmstadt spielende US-Nationalstürmer Terence Boyd Barack Obama in einem Video auf Twitter eingeladen. Boyd ist in Bremen geboren, hatte zuvor in Leipzig und bei Rapid Wien gespielt, aber er ist auch in der Fußball-Nationalmannschaft der USA. 2012 hatte ihn Jürgen Klinsmann zuerst eingesetzt.

Jetzt gibt es viele Spekulationen: Was wäre, wenn Barack Obama tatsächlich nach Darmstadt an den Böllenfalltor käme? Das altehrwürdige Stadion der Darmstädter ist schon lange in der Diskussion, da es noch nicht einmal den Normen für die Bundesliga entspricht.

Jedenfalls ist die Kunde von Darmstadt 98 schon bis in die USA vorgedrungen – viele sehr seriöse Medien berichten vom möglichen Besuch Obamas in der Stadt, die als internationale Highlights die europäischen Raumfahrtforscher der ESOC und den deutschen Pharmariesen Merck aufzuweisen hat, der auch als Sponsor für den Club agiert.

welt

Hinterhof Hindukusch, das vergessene Schlachtfeld