Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Trump sorgt für Lacher auf dem Karneval in Viareggio


Cult

Trump sorgt für Lacher auf dem Karneval in Viareggio

Donald Trump gehört ganz klar zu den Stars des diesjährigen Karnevals in Viareggio. Denn nicht nur in Venedig wird gefeiert, sondern auch in der Stadt an der toskanischen Küste bei Pisa, die als Italiens Hochburg für bunte Karnevalsumzüge gilt. Die Wagen mit Riesen-Karikaturen aus Pappmaschee sind eine echte Institution – und das seit nunmehr 144 Jahren. Spott und Ironie gehörten von Anfang mit dazu, auch Anspielungen an die Politik.

Das ganze Jahr über arbeiten die Wagenbauer und ihre Helfer an den gigantischen, bis zu 30 Meter hohen Figuren und Karnevalswagen in einem eigens dafür erbauten Werkstattareal, der “Cittadella”. Wenige Monate vor Beginn des Karnevals quasi ein Fulltime-Job.

Viel Anregung lieferten in diesem Jahr der neue US-Präsident, seine umstrittene Poltik und seine verwirrende Frisur. “Big Bang” heißt die Kreation. Wagenbauer Stefano Cinquini erläutert: “Ausgangsidee war tatsächlich die Stirnlocke mit ihrer eigentümlichen Form, wie eine Welle, was uns an eine neue Welle in der amerikanischen Politik denken ließ. Davon ausgehend haben wir nach einem noch stärkeren Thema gesucht, und das war Umgang mit Waffen.”

Auch ein Wagen zum Thema europäische Flüchtlingskrise ist diesmal mit dabei, Alessandro Avanzini erklärt, warum: “Der Wagen trägt den Titel ‘Grenzen’ und spricht ein kontroverses Thema an: die vielen Menschen, die vor Armut, Krieg und vielen anderen Dingen fliehen. Ich habe dieses Thema gewählt, weil ich als kreativer Teilnehmer des Karnevals Dinge ansprechen muss, mit denen das Publikum etwas anfangen kann. Und das ist ein Thema, das viele Menschen betrifft.”

Die Entstehung des Karnevals geht auf das Jahr 1873 zurück, als die reiche Bourgeoisie von Viareggio verkleidet auf die Straße zog, um gegen zu hohe Steuern zu demonstrieren.

Einen Monat lang dauert der Karneval. Die Umzüge finden an fünf Nachmittagen statt. Die gesamte Karnevalszeit wird außerdem von Straßenbällen mit Musik und bunten Maskenkostümen begleitet.

Am 5. März endet der Spaß in diesem Jahr.

Auswahl der Redaktion

Nächster Artikel
Angst vorm Brexit? Der britische Modemarkt reagiert gelassen

Cult

Angst vorm Brexit? Der britische Modemarkt reagiert gelassen