Eilmeldung

Landesweit ist in Japan der mehr als 18.000 Todesopfer infolge der Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe vor sechs Jahren gedacht worden. Um 14.46 Uhr Ortszeit – dem Zeitpunkt, an dem am 11. März 2011 das Beben die Region Tohoku im Nordosten des Landes erschütterte – legten die Menschen am Samstag an vielen Orten eine Schweigeminute ein oder beteten. Im Atomkraftwerk Fukushima war es zum Super-Gau gekommen. Bis die Atomruine zurückgebaut ist, wird es noch Jahrzehnte dauern.

Mehr no comment