Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Peru: Flugzeug gerät nach Landung in Brand, alle an Bord gerettet


Peru

Peru: Flugzeug gerät nach Landung in Brand, alle an Bord gerettet

Ein Flugzeug ist in Peru von der Landebahn abgekommen und in Flammen aufgegangen.

Alle 141 Menschen an Bord der Boeing 737-300 konnten sich aber in Sicherheit bringen. Offenbar hatte das Flugzeug eine Notlandung versucht. Das Flugzeug kippte nach rechts weg und verließ die Landebahn.

Die Maschine kam aus der Hauptstadt Lima, auf einem Sonderflug in das sehr hochgelegene Jauja in den Anden, das wegen der wochenlangen Überschwemmungen in Peru sonst kaum noch zu erreichen ist.

Der Moment, in dem das Flugzeug in Flammen aufging, hat die Augenzeugen schwer beeindruckt.

Das Flugzeug gehört der kleinen Fluggesellschaft Peruvian Airlines.

Frankreich

Paris: Hunderte demonstrieren erneut gegen Polizeigewalt gegen einen Chinesen