Eilmeldung

TODO: Add variables

no comment

Mission erfüllt: SpaceX bringt Spionagesatelliten ins All

Das private Raumfahrtunternehmen SpaceX hat erstmals einen Spionagesatelliten ins All befördert. Der Satellit war 1. Mai an Bord einer “Falcon 9”-Rakete vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida gestartet. Ursprünglich war der Start einen Tag früher geplant gewesen, doch ein Problem mit den Sensoren hatte das Vorhaben verzögert. Die erste Raketenstufe landete nach dem Start wieder erfolgreich in Cape Canaveral.

Mehr no comment