Eilmeldung

Weltraum-Technik

Science_technology

Riesen-Radioteleskop auf zwei Kontinenten

Die Tiefsee, die Landwirtschaft und das Universum: Drei europäische Forschungsprojekte gehen den Dingen auf den Grund...

Die Tiefsee, die Landwirtschaft und das Universum: Drei europäische Forschungsprojekte gehen den Dingen auf den Grund...

News

Europas Zukunft im Weltall

Im Kölner Astronautenzentrum sprach euronews mit dem Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation Jan Wörner unter anderem über die Zukunft der Internationalen Raumstation.

Im Kölner Astronautenzentrum sprach euronews mit dem Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation Jan Wörner unter anderem über die Zukunft der Internationalen Raumstation.

News

Mission ExoMars offenbar nicht ganz erfüllt

Die mit Spannung erwartete Landung einer europäisch-russischen Sonde auf dem Mars ist nur in Teilen geglückt.

Die mit Spannung erwartete Landung einer europäisch-russischen Sonde auf dem Mars ist nur in Teilen geglückt.

News

500.000.000 km im All: einmal von der Erde zum Mars

Im russischen Weltraumbahnhof Baikonur in der kasachischen Wüste nahm die Mission ExoMars 2016 ihren Anfang: Am 14.

Im russischen Weltraumbahnhof Baikonur in der kasachischen Wüste nahm die Mission ExoMars 2016 ihren Anfang: Am 14.

Business

Copernicus: Eine Fundgrube für einfallsreiche Unternehmer

Mit den Daten des EU-Erdbeobachtungsprogramms Copernicus lassen sich erfolgreiche Geschäftsmodelle umsetzen: Zum Beispiel die Kartographierung von Risikostandorten.

Mit den Daten des EU-Erdbeobachtungsprogramms Copernicus lassen sich erfolgreiche Geschäftsmodelle umsetzen: Zum Beispiel die Kartographierung von Risikostandorten.

News

Chinas Raumlabor "Tiangong 2" erfolgreich gestartet

China hat hochfliegende Pläne im All. In wenigen Jahren soll mit dem Bau einer Raumstation begonnen werden. Es wäre nach dem Ende der Internationalen Raumstation ISS der einzige Außenposten im All.

China hat hochfliegende Pläne im All. In wenigen Jahren soll mit dem Bau einer Raumstation begonnen werden. Es wäre nach dem Ende der Internationalen Raumstation ISS der einzige Außenposten im All.

News

Radiosignal von fernem Stern ist wohl nur Störfunk

Ein Radiosignal, dass russische Astronomen im vergangenen Jahr aus der Richtung eines fernen Sternensystems empfangen hatten, ist mit großer Wahrscheinlichkeit nur ein irdisches Störsignal…

Ein Radiosignal, dass russische Astronomen im vergangenen Jahr aus der Richtung eines fernen Sternensystems empfangen hatten, ist mit großer Wahrscheinlichkeit nur ein irdisches Störsignal…

Science_technology

Heimlicher Champion: Kanadas Weltraumroboter

Bei Reparaturen und Außeneinsätzen auf der Internationalen Weltraumstation kommt man um kanadische Technik nicht herum: Der Roboterarm Canadarm 2 ist unverzichtbar.

Bei Reparaturen und Außeneinsätzen auf der Internationalen Weltraumstation kommt man um kanadische Technik nicht herum: Der Roboterarm Canadarm 2 ist unverzichtbar.

Science_technology

3D-Drucker für den Weltraum

3D-Drucker könnten bereits auf Mond oder Mars vorhandene Materialien verwenden, um beispielsweise Wohnmodule zu bauen.

3D-Drucker könnten bereits auf Mond oder Mars vorhandene Materialien verwenden, um beispielsweise Wohnmodule zu bauen.

Science_technology

Satellitensysteme: EGNOS hilft GPS auf die Sprünge

Flugzeuge und Hubschrauber benutzen schon seit langem Satellitennavigationssysteme, aber die GPS-Signale sind nicht immer genau genug. Dieses Problem kann im Weltraum gelöst werden.

Flugzeuge und Hubschrauber benutzen schon seit langem Satellitennavigationssysteme, aber die GPS-Signale sind nicht immer genau genug. Dieses Problem kann im Weltraum gelöst werden.

News

Luftanhalten bei der NASA: Jupiter-Sonde Juno steht vor finalem Manöver

Nach einer fünfjährigen Reise wird es für die NASA-Raumsonde Juno in der Nacht auf Dienstag ernst: Per Autopilot soll sie rechtzeitig und ausreichend abgebremst werden, um in den Orbit des Jupiter…

Nach einer fünfjährigen Reise wird es für die NASA-Raumsonde Juno in der Nacht auf Dienstag ernst: Per Autopilot soll sie rechtzeitig und ausreichend abgebremst werden, um in den Orbit des Jupiter…

Science_technology

Satelliten versprechen schnelles Internet für TV-Übertragungen

Derzeit werden Dutzende EM-Fußballspiele via Satellit übertragen. Aber wussten Sie, dass eine Technologie, die auf dem Internet und Satelliten basiert, es auch kleineren Teams ermöglicht, ihre Spie

Derzeit werden Dutzende EM-Fußballspiele via Satellit übertragen. Aber wussten Sie, dass eine Technologie, die auf dem Internet und Satelliten basiert, es auch kleineren Teams ermöglicht, ihre Spie

News

Russland: Neuer Weltraumbahnhof in Betrieb genommen

Nach einem Aufschub durch eine Panne hat Russland die erste Rakete von seinem neuen Weltraumbahnhof Wostotschny ins All gestartet. Im zweiten Anlauf

Nach einem Aufschub durch eine Panne hat Russland die erste Rakete von seinem neuen Weltraumbahnhof Wostotschny ins All gestartet. Im zweiten Anlauf

News

Weiterer europäischer "Sentinel"-Satellit im All

Der europäische Satellit “Sentinel 1B” ist im All. Dreimal war der Start von Französisch-Guayana aus verschoben worden, nun hob aber in der Nacht die

Der europäische Satellit “Sentinel 1B” ist im All. Dreimal war der Start von Französisch-Guayana aus verschoben worden, nun hob aber in der Nacht die

Culture

Dokufilm:Hat Tito die Mondlandung verkauft?

Hat der ehemalige jugoslawische Staatschef Tito ein millionenschweres Raumfahrtprogramm an die Amerikaner verkauf? Verschwörungstheorie oder Wahrheit

Hat der ehemalige jugoslawische Staatschef Tito ein millionenschweres Raumfahrtprogramm an die Amerikaner verkauf? Verschwörungstheorie oder Wahrheit

News

ExoMars-Sonde verlässt Umlaufbahn: Nun auf dem Weg zum Mars

Start für Exomars, die gemeinsame Marsmission Russlands und Europas: Montagvormittag hob die Rakete mit der Marssonde vom kasachischen Baikonur ab

Start für Exomars, die gemeinsame Marsmission Russlands und Europas: Montagvormittag hob die Rakete mit der Marssonde vom kasachischen Baikonur ab

News

Japan schießt Röntgensatelliten ASTRO-H ins All

Japans Weltraumagentur JAXA hat eine Rakete vom Typ H-IIA ins All geschossen. Sie bringt den Satelliten ASTRO-H auf seine Umlaufbahn. Er ist in der

Japans Weltraumagentur JAXA hat eine Rakete vom Typ H-IIA ins All geschossen. Sie bringt den Satelliten ASTRO-H auf seine Umlaufbahn. Er ist in der