Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Macron empfängt Putin in Versailles


Frankreich

Macron empfängt Putin in Versailles

Frankreichs neuer Staatschef Emmanuel Macron empfängt an diesem Montag den russischen Präsidenten Wladimir Putin in Versailles. Im Zentrum der Gespräche dürfte der Syrienkrieg stehen. Macron hatte beim jüngsten G7-Gipfel in Sizilien einen “anspruchsvollen Dialog” mit Moskau angekündigt, um zu einer Lösung zu kommen.

Genau das forderten Demonstrationen schon vorab am Sonntagabend in Paris. Man sei hier, um ein Emde des Kriegs zu fordern, sagt ein Demonstrant, ein Ende der militärischen und zivilen Opfer. Die Botschaft sei klar.

Russland unterstützt in dem Krieg, der Hunderttausende Tote forderte, den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad. Westliche Länder helfen dagegen Rebellen, die Assad stürzen wollen. Ein weiteres Thema der Gespräche zwischen Macron und Putin ist der Ukrainekonflikt. Deutschland und Frankreich spielen eine vermittelnde Rolle, bisher aber ohne durchschlagenden Erfolg. Schließlich dürfte auch ein Versuch der Wiederbelebung der französisch-russischen Beziehungen auf der Tagesordnung stehen. Macron will offensichtlich neuen Schwung in die Beziehungen zu Moskau bringen.

“Möglicherweise wird damit ein neues Kapitel geöffnet, das ein weniger glorreiches Ereignis der vergangenen Monate während des französischen Präsidnetschaftswahlkampfs vergessen lässt, als Putin sich für eine der vielen Kandidaten entschied, und das war Marine Le Pen”, sagt der ehemalige Gorbatschow-Berater Andrei Grachev.

Macron dürfte nun als Präsident versuchen, dieses Wahlkampfkapitel zu schließen und eine versöhnliche Geste zu machen. Sein Spielraum ist jedoch eher beschränkt. Die führenden westlichen Industriestaaten (G7), zu denen Frankreich gehört, drohten Russland am zurückliegenden Wochenende mit weiteren Sanktionen. Immer wieder wird an Moskau appelliert, die Anforderungen der Minsker Friedensvereinbarung für die Ukraine zu erfüllen.

Anlass für den Empfang Putins im Prachtschloss von Versailles ist die Eröffnung einer Ausstellung über einen Besuch des russischen Zaren Peter des Großen in Frankreich vor 300 Jahren.



USA

Wer sind die Opfer des rassistischen Angriffs von Portland?