Eilmeldung

Die irakische Armee und andere Einheiten versuchen bereits seit geraumer Zeit, die Stadt Mossul vollständig einzunehmen. Nach wie vor werden Teile der Stadt von Kämpfern der Miliz Islamischer Staat gehalten. Wie es in einer Meldung der Nachrichtenagentur Reuters heißt, verzögere sich der Vorstoß aus Rücksicht auf Zivilisten, die sich im Kampfgebiet aufhalten beziehungsweise versuchen, sich in Sicherheit zu bringen.

Bereits im Oktober wurde der Sturm auf Mossul eingeläutet, die irakische Armee baut unter anderem auf die Unterstützung der internationalen Militärkoalition, die den Bodentruppen mit Luftangriffen gegen Ziele der IS-Miliz zur Hilfe kommt.

Mehr no comment