Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Sensation bei den French Open: Newcomerin Ostapenko besiegt Halep


Sport

Sensation bei den French Open: Newcomerin Ostapenko besiegt Halep

Sie hat die Sensation geschafft: Die Lettin Jeļena Ostapenko ist die Siegerin der French Open in Paris. Sie setzte sich beim zweiten Tennis-Grand-Slam-Turnier des Jahres 4:6, 6:4 und 6:3 gegen Simona Halep aus Rumänien durch.

Die war als große Favoritin ins Endspiel im Stade Roland-Garros gegangen. Ein Sieg hätte Simona Halep zur neuen Nummer eins der Welt gemacht. Kein guter Tag für die Rumänin, Angelique Kerber hingegen dürfte sich mit der gerade erst 20 Jahre alt gewordenen Jeļena Ostapenko freuen. Die Kielerin bleibt trotz Erstrunden-Aus in Frankreich an der Spitze der Weltrangliste.