Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Fecht-EM: Gold für Russlands Degenfechter


Sport

Fecht-EM: Gold für Russlands Degenfechter

Russlands Degenfechter wurden mit einem 33:32 gegen Weltmeister Ukraine neuer Europameister. Die deutschen Degen-Herren mussten sich Russland im Halbfinale klar mit 30:41 geschlagen geben.

Das Team der Ukraine hatte zuvor im Halbfinale Tschechien mit 18:14 besiegt. Denkbar knapp konnten Russlands Degenfechter das Finale für sich entscheiden.

Italiens Florett-Damen entschieden das Gold-Gefecht gegen Weltmeister Russland mit 45:31 für sich. Für Italien ist es in Tiflis bereits der vierte Titelgewinn.

Die Florett-Damen aus Deutschland mussten sich im Halbfinale den Italienerinnen mit 36:45 geschlagen geben. Das Team sicherte sich im kleinen Finale mit einem souveränen 45:18 gegen Ungarn die Bronzemedaille.

Sport

"A Bola": Ronaldo verlässt Spanien