Eilmeldung

Über 2.500 Läufer haben am Samstag am Strongman Run im norddeutschen Dorf Wacken teilgenommen. Um im Ziel anzukommen, mussten die Teilnehmer 20 Kilometer durch Schlamm laufen und eine Reihe von Hindernissen überwinden. Dazu gehörten Aufgaben, wie durch eiskaltes Wasser schwimmen, oder künstliche Wasserfälle hinunterklettern.
Teilnehmer aus insgesamt 17 Ländern kämpften um den Titel. Der deutsche Dieter Schwarz gewann das Rennen der Herren und die ebenfalls deutsche Sara Kamzela kam bei den Damen als Erste ins Ziel.

Mehr no comment