Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Harry Potter - "das hieß, düstere Phasen gehen auch mal zuende"

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Harry Potter - "das hieß, düstere Phasen gehen auch mal zuende"

<p>“20 Jahre ist es her, dass meine Welt plötzlich offen stand für andere” freut sich J.K. Rowling, “das war wunderbar, danke.”</p> <p><blockquote class="twitter-tweet" data-lang="fr"><p lang="en" dir="ltr">20 years ago today a world that I had lived in alone was suddenly open to others. It’s been wonderful. Thank you.<a href="https://twitter.com/hashtag/HarryPotter20?src=hash">#HarryPotter20</a></p>— J.K. Rowling (@jk_rowling) <a href="https://twitter.com/jk_rowling/status/879284927258386433">26 juin 2017</a></blockquote><br /> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script></p> <p>Vor 20 Jahren war Rowlings brillengesichtiger Zauberlehrling Harry Potter 11 Jahre alt, Internatszögling und Hauptfigur der siebenteiligen Fantasy- Romanserie. Was 1997 zunächst als Kleinauflage von 500 Stück begann, wurde bis heute eine Bücherflut aus mehr als 450 Millionen Exemplaren. </p> <p>Harry-Potter-Fan Clara Carson: </p> <p>“Harry Potter bedeutet immer noch so viel für vielen Leuten. Ist ja jetzt 20 Jahre her, aber immer noch erstaunlich.”</p> <p>Harry-Potter-Fan Joanne Wylie:</p> <p>“Auch wenn man da kein besonders frohgelauntes Buch vor sich hatte – das hatte immer was Inspirierendes und machte einem klar, dass düstere Phasen auch mal zuende gehen. War wirklich nett.”</p> <p>Magisch: Die Marke Harry Potter ist heute gut 13 Milliarden Euro wert, J. K. Rowling musste dementieren, sie sei Dollar-Milliardärin. Mit Hintertürchen: </p> <p>Im letzten Band wird man 19 Jahre weiter-gebeamt: Harry und seine Freunde haben geheiratet, ihre Kinder gehen aufs Internat – nach Hogwarts.</p> <p>su</p>