Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Amsterdam Pride: In 11 Tweets


Niederlande

Amsterdam Pride: In 11 Tweets

In Amsterdam haben laut Veranstaltern eine halbe Million Menschen die LGBT-Parade angeschaut, zu der vor allem ein bunter Zug von 80 Booten auf der Amstel gehörte. Neben der Kanal-Parade gab es auch eine Street Parade, mt der die Teilnehmer auf die Verfolgung von Homo- und Transsexuellen an vielen Orten der Welt aufmerksam machen wollten. Auch in den Niederlanden gibt es noch einiges zu tun, um die Gleichberechtigung von LGBT (Lesbian, Gay, Bisexual und Transgender, auf Deutsch: Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender) zu erreichen.

Tatsächlich dauert die Amsterdam Pride eine ganze Woche und die Paraden mit Teilnehmern aus allen Ländern der Welt sind der krönende Abschluss.

Im April 2017 hatte es eine Demonstration unter dem Motto Hand in Hand gegen Homophobie gegeben, nachdem ein homosexuelle Paar in Arnhem von einer Gruppe Jugendlicher angegriffen und schwer verprügelt worden war, nur weil die beiden Hand in Hand einen Nachtclub verlassen hatte.

Hier können Sie die Parade in einigen Tweets anschauen.





Auch Pfadfinder sind dabei.


Und die PolizistInnen…







Belgische Behörden wussten seit Juni - Jetzt auch 6 Eiersalatsorten zurückgerufen

Welt

Belgische Behörden wussten seit Juni - Jetzt auch 6 Eiersalatsorten zurückgerufen