Eilmeldung

Eilmeldung

TODO: Add variables

no comment

Houston unter Wasser

Die Infrastruktur in und um Houston ist weitgehend zusammengebrochen. Rettungskräfte kämpfen sich mit Booten durch die braunen Wassermassen, um festsitzende Menschen aus ihren Häusern zu befreien und in Sicherheit zu bringen. Weil die Rettungskräfte völlig überfordert sind, machen sich freiwillige Retter in Schlauchbooten auf den Weg, um ihren Nachbarn aus den überschwemmten Häusern zu holen.

Ein Ende ist nicht in Sicht. Nach Angaben von Meteorologen ist “Harvey” der zweitstärkste Wirbelsturm seit “Katrina” vor zwölf Jahren die Gegend um New Orleans schwer in Mitleidenschaft zog.

Die Lage in Texas war unübersichtlich, über die genaue Zahl der Todesfälle herrschte Unklarheit. Offiziell bestätigt wurden zunächst drei Tote. US-Medien meldeten aber höhere Zahlen. Der Sender KHOU berichtete von mindestens neun Toten.


Mehr no comment