Eilmeldung

Eilmeldung

TODO: Add variables

no comment

Vulkan Kilauea spuckt wieder

Es ist immer wieder ein ergreifendes Naturschauspiel auf der hawaiianischen Insel Big Island: Der Vulkan Kilauea spuckt wieder Lava und Asche. Er ist einer der aktivsten Feuerberge der Erde, aber gleichzeitig recht ungefährlich. Für die Hawaiianer ist er weit mehr.

Denn hier wohnt die schöne Pele, die Feuergöttin. Um sie ranken sich fantastische Geschichten. Der Legende nach ist Pele die Tochter von Mutter Erde und Vater Himmel. Ihre Schwester, die eifersüchtige Meeresgöttin jagte sie fort. Pele fand schließlich auf dem Kilauea Zuflucht. Seitdem ist der Berg ein heiliger Ort, den die Ureinwohner als Kultstätte nutzen.

Vor einigen Tagen sandte die Feuergöttin Pele, d.h der Berg Kilauea, erneut Feuerströme aus dem Berg, die sich ihren Weg zum Meer bahnen. Diese Eruption gehört zu einem Ausbruch, der bereits Anfang 2016 begann und bis jetzt Lavaströme generiert. Damit macht Kilauea seinem Namen alle Ehre. Auf hawaiianisch bedeutet kīlauea spucken’ oder ‘viel verbreiten.’

Mehr no comment