Eilmeldung

Eilmeldung

TODO: Add variables

no comment

Sport: Axt statt Dartpfeil

Pariser sind für ihre Liebe zu Mode, Kunst und gutem Essen bekannt. Kein Wunder, dass eine ausgefallene Sportart wie das “Axtwerfen” in der französischen Hauptstadt gut ankommt.

Anstatt Dartpfeile auf eine Zielscheibe zu werfen, nimmt man bei “Les Cognés” (auf Deutsch “die Äxte”) schwere Äxte.

Das Umgehen mit den Waffen kann gefährlich sein, gewisse Sicherheitsmaßnahmen müssen berücksichtigt werden: Es gilt Alkoholverbot, die Klingen der Äxte sind abgestumpft und die Teilnehmer werden bei ihrer Ankunft über die Sicherheitsregeln aufgeklärt.

“Dieser Sport erfordert sehr viel Konzentration und Lockerheit. Wenn man einmal damit angefangen hat, möchte man nicht aufhören”, sagt der Gründer von “Les Cognés”, Thomas Morel.

Der 30-Jährige ist mit dem Sport oder Hobby in Kanada in Berührung gekommen: “Ich fand es super und dachte, es wäre eine gute Idee, das den Parisern zu schenken”.

Und Morels Konzept funktioniert: Am Wochenende zieht das Axtwerfen gewöhnlich bis zu 30 Frauen und Männer pro Tag an.

Vielleicht wird die Sportart ja auch irgendwann für die Olympischen Spiele nominiert. 2024 findet Olympia in Paris statt.

Mehr no comment