Eilmeldung

Eilmeldung

Australien Open 2018: Nadal und Djokovic feiern Comeback

Sie lesen gerade:

Australien Open 2018: Nadal und Djokovic feiern Comeback

Australien Open 2018: Nadal und Djokovic feiern Comeback
Schriftgrösse Aa Aa

Roger Federer ist Topfavorit bei den Australien Open. Vom 10. bis 28. Januar trifft sich die Tenniselite in Melbourne.

Der Schweizer beginnt seine Titelverteidigung gegen den Slowenen Aljaz Bedene. In der zweiten Runde wartet möglicherweise der Deutsche Jann-Lennard Struff.

Rafael Nadal feiert bei den Australien Open nach seiner Verletzungspause sein Comeback. Der Spanier hat wegen Knieproblemen bei der ATP-WM im November lange pausiert.

Zuletzt verlor der 31-Jährige im Testspiel gegen den Franzosen Richard Gasquet mit 4:6 und 5:7.

Auch Novak Djokovic meldet sich zurück. Der Serbe besiegte bei seinem Comeback während eines Vorbereitungsturniers den Österreicher Dominic Thiem.  Zuletzt hatte der 30-Jährige im Juli in Wimbledon gespielt.

Deutschlands Tennishoffnung Alexander Zverev hat für die erste Runde der Australian Open eine lösbare Aufgabe erwischt. Der an Position vier gesetzte Hamburger bekommt es mit dem Weltranglisten-73. Thomas Fabbiano aus Italien zu tun.

Grigor Dimitrov ist mit seinem Triumph beim ATP-Finale in London der Durchbruch gelungen. Der 26-Jährige startet mit Selbstvertrauen ins neue Jahr und könnte in Melbourne für eine Überraschung sorgen.