Eilmeldung

Eilmeldung

Gold, Wind und vertagte Entscheidungen - das war Tag 5 bei Olympia

Wieder Gold für Deutschland: Nach einer schwierigen Saison hat Kombinierer Eric Frenzel seine Medaille verteidigt. Doch andere Entscheidungen wurden abgesagt...

Sie lesen gerade:

Gold, Wind und vertagte Entscheidungen - das war Tag 5 bei Olympia

© Copyright :
REUTERS/Kai Pfaffenbach
Schriftgrösse Aa Aa

Eric Frenzel ist außer sich vor Freude: Seine Goldmedaille aus Sotchi hat der 29-Jährige verteidigt. Stürmischer ging es auf der Slalom-Piste und im Biathlon-Stadion zu: Dort musste wegen der starken Winde evakuiert werden; vor umherfliegenden Gegenständen im Olympiapark wurde gewarnt. Die Entscheidungen wurden vertagt.

Die Organisatoren sind in Zeitnot: Erst in zwei Tagen werden die Biathlon-Damen im Einzel antreten, darunter Laura Dahlmeier, die auf Gold hofft. Der Damen-Slalom mit den drei deutschen Starterinnen Lena Dürr, Christina Geiger und Marina Wallner wird auf Freitag verschoben und findet damit am gleichen Tag wie der Herren-Super-G statt.

Am Donnerstag stehen die Chancen, die Top-Platzierung im Medaillenspiegel zu verteidigen gut: Beste Gold-Chancen haben dann außer Laura Dahlmeier, Arnd Peiffer, Viktoria Rebensburg, Thomas Dreßen und das Rodel-Team.

Gold im Rodeln

Bei den Rodlern konnte das Duo Tobias Wendl und Tobias Arlt an seinen Erfolg aus Sotschi anknüpfen, sie siegten mit 0,088 Sekunden Vorsprung knapp vor den Österreichern Peter Penz und Georg Fischer. Die Bronze-Medaille holten die Weltmeister Toni Eggert und Sascha Benecken aus Thüringen.

Das chinesische Eislaufpaar Sui Wenjing/Han Cong konnte das Kurzprogramm für sich entscheiden, noch vor den russischen Europameistern Jewgenija Tarassowa/Wladimir Morosow. Dritte wurde das kanadische Team Meagan Duhamel/Eric Radford. Am Donnerstag steht nun die Kür an. Nach einem verpatzten Auftritt im Kurzprogramm für die deutschen Eiskunstläufer Aljona Savchenko/Bruno Massot, die WM-Zweiten aus Oberstdorf, ist die Medaille damit in weitere Ferne gerückt.

Snowboard-Superstar Shaun White holte in der Halfpipe sein drittes Gold und lag damit vor dem Japaner Ayumu Hirano und dem Weltmeister Scotty James aus Australien.

Unsere Bilder des Tages

Winter Olympics 2018 - DAY 5

Die Tagessieger auf Twitter

Eric Frenzel nach seinem zweiten Olympia-Gold

Team Deutschland hat allen Grund zum Jubeln:

Eislaufpaar Sui Wenjing und Han Cong gewinnen das Kurzprgramm:

Shaun White gibt sich schon vor seinem Sieg hoffnungsfroh: