Eilmeldung

Eilmeldung

Unterwassergarten

no comment

Unterwassergarten

Ein italienischer Ingenieur hat ein Unterwasser-Gewächshaus erfunden. "Nemos Garten" besteht aus sechs mit Luft gefüllten Plastikkugeln in einer Tiefe von acht Metern unter Wasser. Dort werden Pflanzen wie Basilikum, Salat oder Erdbeeren angebaut. Sie wachsen dank des natürlichen Lichts von der Wasseroberfläche. Außerdem werden sie mit LED-Lampen beleuchtet. Im Innern der Unterwasserblasen bleibt die Temperatur relativ kontant, es gibt keine Insekten oder Schadstoffe. Die Luftfeuchtigkeit liegt bei 85 Grad Celsius. Tagsüber steigt die enthaltene Luft dank der Wärmedämmung um einige Grad an. Dadurch verdunstet und kondensiert Meerwasser, das in Kontakt mit der Biosphäre steht, auf der Innenseite der Kunststoffwände und bildet Süßwasser.

Mehr no comment