Eilmeldung

Eilmeldung

Australische Antarktis-Expeditionsteilnehmer feiern Wintersonnenwende

no comment

Australische Antarktis-Expeditionsteilnehmer feiern Wintersonnenwende

Bei einer Temperatur von minus 22 Grad und einer Wassertemperatur von fast minus zwei Grad atmeten die Forscher der Casey-Forschungsstation tief ein, bevor sie in das eisige Wasser eintauchten.

Der Tag der Wintersonnenwende wird in der Antarktis schon seit der Zeit der frühen Entdecker, wie beispielsweise Sir Douglas Mawson gefeiert und bedeutet, dass die Sonne in der Antarktis etwas länger verweilt.

21 der 26 Expeditionsteilnehmer waren mutig genug, um ein eisiges Bad zu nehmen.

Mehr no comment