Eilmeldung

Eilmeldung

20 Jahre danach: Freudenfeier in Frankreich nach WM-Sieg

no comment

20 Jahre danach: Freudenfeier in Frankreich nach WM-Sieg

Frankreich feiert den WM-Sieg: das größte Public Viewing gab es unter dem Eiffelturm in Paris auf dem Champs de Mars. Die Menschen strömten auch auf die Prachtstraße Champs-Elysées, wo Zehntausende schon am 10. Juli 2018 nach dem Sieg gegen Belgien gefeiert hatten.

Das Spiel gegen Kroatien war ein wahres Torfeuerwerk, das allerdings mit einem unglücklichen Eigentor für die Kroaten begann. Auf der Seite der Franzosen trafen Antoine Grieznmann, Paul Pogba und der 19-jährige Star dieser WM Kylian Mbappé.

Vor 20 Jahren hatte Frankreich die WM im eigenen Land gewonnen. Der heutige Nationaltrainer Didier Deschamps war damals der Kapitän der erfolgreichen Mannschaft. Damals wurde der Slogan des multikulturellen Landes BLACK, BLANC, BEURRE (Black, Weiß und aus dem Maghreb) geprägt.

Mehr no comment