Eilmeldung

Eilmeldung

Helsinki: Alles bereit für den Putin-Trump-Gipfel

Sie lesen gerade:

Helsinki: Alles bereit für den Putin-Trump-Gipfel

Helsinki: Alles bereit für den Putin-Trump-Gipfel
Schriftgrösse Aa Aa

"Willkommen in Finnland, Präsident Trump". So steht es auf dem Schild eines Geschäfts in Helsinki, verbunden mit der Bitte, "gute Entscheidungen" zu treffen. Dasselbe Schild, nur auf Russisch, gibt es für Wladimir Putin.

Alles ist bereit in Helsinki für das Gipfeltreffen der beiden Präsidenten. Das Treffen wird mit großer Spannung erwartet.

Immerhin gilt das Verhältnis beider Länder als so schlecht wie seit langem nicht mehr.

Was sein Ziel des Treffens sei, wurde Trump in einem Fernsehinterview gefragt.

Er sagte: "Ich glaube daran, Treffen mit Russland, China und Nordkorea zu haben. Da wird nichts Schlechtes herauskommen, vielleicht aber etwas Gutes. Ich gehe allerdings mit geringen Erwartungen, ich gehe nicht mit hohen Erwartungen in das Treffen."

Den Tag vor dem großen Gipfel verbrachte Putin unter anderem mit Frankreichs Präsident Emmanuel Macron beim WM-Finale. In der Zwischenzeit flog Trump per Air Force One in Helsinki ein.

Dort gab es anlässlich des Treffens Proteste. Mehrere Tausend Menschen zogen durch die Straßen, um sowohl gegen Trumps als auch Putins Politik zu demonstrieren.

Die Sicherheitsvorkehrungen sind hoch. Und sie werden an diesem Montag noch einmal verschärft, mehrere Straßen und Plätze werden gesperrt.