Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Kampf gegen Feuer in Europa: Mit dem Fahrrad den Brandstiftern auf der Spur

Access to the comments Kommentare
Von Euronews  mit AP, AFP, Efe
In Spanien, Portugal und Frankreich könnten Winde die Feuer weiter anfachen
In Spanien, Portugal und Frankreich könnten Winde die Feuer weiter anfachen   -   Copyright  JOEL SAGET/AFP

Im Norden von Spanien mussten um die Stadt Saragossa herum mehrere Dörfer mit mehr als 1.500 Menschen evakuiert werden. Der Waldbrand in Aragonien, der am Samstag ausgebrochen war, erstreckte sich 24 Stunden später schon über eine Länge von mehr als 50 Kilometern. Starke Winde fachten die Flammen immer wieder an.

In Alicante mussten etwa 2.500 Menschen wegen der Waldbrände ihre Wohnungen verlassen.

Der Präsident der Region Aragonien besuchte den Krisenstab vor Ort und ein Notquartier in Borja.

Winde könnten Brand im Naturschutzgebiet in Portugal wieder aufflammen lassen

Das Feuer im portugiesischen Naturpark Serra da Estrela ist laut Feuerwehr mittlerweile unter Kontrolle. 

Eine Fläche von mindestens 16.000 Hektar ist verbrannt. Das entspricht mehr als 22.000 Fußballfeldern.

Sergio Costa, der Bürgermeister von Guarda sagt, er sei jetzt weniger besorgt als in den vergangenen sieben Tagen. Aber die Winde könnten sich verstärken, deshalb sei es wichtig, die Präsenz der Brandbekämpfung vor Ort aufrecht zu erhalten.

Neue Polizeieinheit gegen Brandstifter - mit Fahrrad und Motorrad vor Ort

In Frankreich hat unterdessen der Regen geholfen, das "Monster-Feuer" in der Gironde an der Atlantikküste einzudämmen. Doch im Süden lodern noch Waldbrände.

Und die Behörden wollen eventuelle Brandstiftungen auch mit Drohnen überwachen.

Wie Christophe Roque von der Polizeibrigade aus Soulac-sur-Mer erklärt, sollen die Sicherheitskräfte bei der Prävention stärker mit der Bevölkerung zusammenarbeiten. Zur Einheit im Süden von Bordeaux gehören auch Beamte, die mit Fahrrädern und Motorrädern im Wald unterwegs sind und Hinweisen nachgehen.

Schon im Juli war das Département von schlimmen Waldbränden betroffen.