Tote und Verletzte bei Schießerei in Supermarkt in den USA

Access to the comments Kommentare
Von Euronews mit dpa
Tote bei Schießerei in US-Supermarkt
Tote bei Schießerei in US-Supermarkt   -   Copyright  AP/WAVY-TV 10

In einem Supermarkt in Chesapeake im US-Bundesstaat Virginia sind mehrere Menschen durch Schüsse getötet und verletzt worden. Der mutmaßliche Schütze sei auch tot, so die Polizei. Nach ersten Ermittlungen gebe es weniger als zehn Todesopfer.

Die Polizei habe gegen 22.00 Uhr Ortszeit einen Notruf erhalten, teilte ein Sprecher mit. Beim Betreten des Walmart-Supermarktes hätten Beamte "mehrere Tote und mehrere Verletzte" vorgefunden. Es handele sich um ein sehr großes Geschäft, die Suche nach weiteren möglichen Opfern dauere noch an. Unklar ist bislang, wie der mutmaßliche Täter ums Leben kam. Im Raum stand die Vermutung, dass er sich womöglich selbst das Leben nahm.

Erst am Wochenende waren bei Schüssen in einem bei Schwulen, Lesben und der Trans-Gemeinschaft populären Nachtclub im US-Bundesstaat Colorado fünf Menschen getötet und 18 weitere verletzt worden.