Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Zauberhaftes Knüllpapier

©
©   -   Copyright  AFP   -  
Von su  mit AFP

Andere gehen durch die Chinesische Mauer oder lassen die Freiheitsstatue verschwinden. Laurent Piron, Träger des Titels „World Magic Champion, lässt sich verzaubern. Von einem unbezähmbaren Stück Papier.

Wie das geht?

MAGISCHE EMOTION

Sein Konzept, mit dem der 35jährige aus Belgien bei der Meisterschaft in Quebec Ende Juli 109 Wettbewerber aus mehr als 50 Ländern abhängte:

Laurent Piron, Zauberer:

"Wir haben eine Nummer gemacht, die heißt "Paper Ball". Da geht es tatsächlich um ein simples kleines Blatt Papier, das zum Leben erweckt wird.

Es ist eine magische Emotion. Eine magische Emotion ist etwas so Intensives und so Starkes. Wenn wir das schaffen, können wir all diese Spezialeffekte komplett vergessen, wir nehmen das Publikum mit und schaffen etwas noch Außergewöhnlicheres."

Laurent Piron ver – zaubert seit er 18 ist und hat als Straßenkünstler angefangen.

Jetzt könnte er ganz gut einen Doppelgänger gebrauchen.

Laurent Piron, Zauberer:

"Als ich in Belgien ankomme und mein Telefon wieder einschalte, als ich aus dem Flugzeug steige, sehe ich, dass ich eine Voicemail von einer amerikanischen Nummer habe. Ich sage mir: "Hey, komisch". Ich höre rein - es ist David Copperfield, der mir gratuliert und mir sagt, dass er gerne mit mir sprechen und meine Nummer sehen würde. Wir werden die meistgefragte Nummer der Welt sein, für mindestens die nächsten drei Jahre."

In drei Jahren wird wieder ein neuer Weltmeister aus dem Hut gezaubert.

su mit AFP