Eilmeldung

US-Wirtschaft

Business

Trump droht mit Globalisierungssteuer

Der designierte US-Präsident Donald Trump will im Ausland gefertigte Produkte von US-Unternehmen mit 35% Strafsteuer belegen.

Der designierte US-Präsident Donald Trump will im Ausland gefertigte Produkte von US-Unternehmen mit 35% Strafsteuer belegen.

Business

Soja-Export, Konsum - US-Wirtschaft wächst schneller als gedacht

Die US-Wirtschaft ist im dritten Quartal schneller gewachsen als ursprünglich, so dynamisch wie seit zwei Jahren nicht – getragen von starken Konsumausgaben und mehr exportierten…

Die US-Wirtschaft ist im dritten Quartal schneller gewachsen als ursprünglich, so dynamisch wie seit zwei Jahren nicht – getragen von starken Konsumausgaben und mehr exportierten…

News

Obamacare-Kritiker wird neuer US-Gesundheitsminister unter Trump

Der designierte US-Präsident Donald Trump will einen scharfen Gegner der Gesundheitsreform des scheidenden Präsidenten Barack Obama zum Gesundheitsminister…

Der designierte US-Präsident Donald Trump will einen scharfen Gegner der Gesundheitsreform des scheidenden Präsidenten Barack Obama zum Gesundheitsminister…

News

Black Friday: Weihnachtsgeschäft eröffnet mit Rabattschlacht

Im Ursprungsland des Black Friday hat das Weihnachtsgeschäft mit einer Rabattschlacht begonnen: In den USA stürmten Hunderte Menschen die Läden, um Schnäppchen zu…

Im Ursprungsland des Black Friday hat das Weihnachtsgeschäft mit einer Rabattschlacht begonnen: In den USA stürmten Hunderte Menschen die Läden, um Schnäppchen zu…

Business

US- Einzelhandel brummt

Leitzinserhöhung durch die Notenbank Fed im Dezember wird immer wahrscheinlicher

Leitzinserhöhung durch die Notenbank Fed im Dezember wird immer wahrscheinlicher

Business

US-Wahl: Welcher Elefant? Notenbank lässt Leitzins, wo er ist

Unmittelbar vor der US-Wahl hat die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) den Leitzins gelassen, wo er ist – zum siebten Mal in Folge kein weiterer Anstieg.

Unmittelbar vor der US-Wahl hat die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) den Leitzins gelassen, wo er ist – zum siebten Mal in Folge kein weiterer Anstieg.

Business

Börsen fürchten Kopf-an-Kopf-Rennen im US-Wahlkampf

Wenige Stunden vor dem ersten TV-Duell machen die US-Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton und Donald Trump die Börsen nervös.

Wenige Stunden vor dem ersten TV-Duell machen die US-Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton und Donald Trump die Börsen nervös.

Business

US-Wachstum wie erwartet schwächer

In den USA ist das Wirtschaftswachstum im zweiten Quartal schwächer als zunächst ermittelt ausgefallen.

In den USA ist das Wirtschaftswachstum im zweiten Quartal schwächer als zunächst ermittelt ausgefallen.

Business

USA: Arbeitslosenquote steigt, Zahl neuer Arbeitsplätze auch

Auf dem US-Arbeitsmarkt wurden im Juli deutlich mehr neue Stellen geschaffen als erwartet. Eine Leitzinserhöhung dürfte trotzdem auf sich warten lassen.

Auf dem US-Arbeitsmarkt wurden im Juli deutlich mehr neue Stellen geschaffen als erwartet. Eine Leitzinserhöhung dürfte trotzdem auf sich warten lassen.

Business

OECD findet die USA "verkrustet"

“Die US-Wirtschaft wächst stetig, aber wichtige Reformen sind erforderlich”, schreibt die OECD den Vereinigten Staaten ins Stammbuch.

“Die US-Wirtschaft wächst stetig, aber wichtige Reformen sind erforderlich”, schreibt die OECD den Vereinigten Staaten ins Stammbuch.

Business

US-Jobdaten fallen mager aus

Die jüngsten Daten vom US-Arbeitsmarkt fallen vergleichsweise mager aus.

Die jüngsten Daten vom US-Arbeitsmarkt fallen vergleichsweise mager aus.

Business

Jetzt doch mehr: Neue US-Wachstumszahlen

Das Bruttoinlandsprodukt in den Vereinigten Staaten ist im ersten Quartal 2016 aufs Jahr hochgerechnet um 0,8 Prozent gestiegen.

Das Bruttoinlandsprodukt in den Vereinigten Staaten ist im ersten Quartal 2016 aufs Jahr hochgerechnet um 0,8 Prozent gestiegen.

Business

Schwaches US-Jobwachstum lässt aus Zinsanstieg die Luft raus

Auf dem US-Arbeitsmarkt sind im April 160.000 neue Stellen dazugekommen. Das gab das Amt für Arbeitsmarktstatistik heraus. Es ist das niedrigste

Auf dem US-Arbeitsmarkt sind im April 160.000 neue Stellen dazugekommen. Das gab das Amt für Arbeitsmarktstatistik heraus. Es ist das niedrigste

Business

Dollar stark, Schwellenländer schwach, US-Wachstum stockt

Der starke Dollar und die Probleme der Schwellenländer haben die US-Wirtschaft ins Stocken gebracht. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) legte von Januar

Der starke Dollar und die Probleme der Schwellenländer haben die US-Wirtschaft ins Stocken gebracht. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) legte von Januar

Business

Federal Reserve lässt Leitzins unangetastet

Die US-Notenbank Federal Reserve hat in der Aprilsitzung ihres Offenmarktausschusses den Leitzins wie erwartet unverändert gelassen. Laut der

Die US-Notenbank Federal Reserve hat in der Aprilsitzung ihres Offenmarktausschusses den Leitzins wie erwartet unverändert gelassen. Laut der