Greenpeace ruft Klimanotstand aus

Greenpeace ruft Klimanotstand aus

Greenpeace-Aktivisten haben vor dem Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs am Donnerstag in Brüssel den Klima-Notstand ausgerufen. Dafür projizierten sie eine Animation des Planeten als Bombe mit einer abbrennenden Zündschnur auf das Kommissionsgebäude, um somit den „Klimaalarm“ zu verdeutlichen.

Greenpeace-Aktivisten haben vor dem Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs am Donnerstag in Brüssel den Klima-Notstand ausgerufen. Dafür projizierten sie eine Animation des Planeten als Bombe mit einer abbrennenden Zündschnur auf das Kommissionsgebäude, um somit den „Klimaalarm“ zu verdeutlichen.

Der Klimawandel ist eines der Hauptthemen, mit denen sich die Staats- und Regierungschefs bei ihrem Treffen in Brüssel auseinandersetzen müssen.