Video

Frei, aber nicht wählbar

Frei, aber nicht wählbar

Als freie Bürger gingen neun katalanische Separatisten aus spanischen Gefängnissen. Die Regierung in Madrid hatte ihre langjährigen Haftstrafen wegen eines Unabhängigkeitsreferendums im Jahr 2017 durch eine Begnadigung verkürzt. Aber: die Separatisten werden bis zum Ende ihrer Haftstrafen keine öffentlichen Ämter ausüben können und sie könnten wieder ins Gefängnis gehen, wenn sie erneut gegen spanische Gesetze verstoßen, so das Regierungsdekret.

su mit AP