Eilmeldung

Eilmeldung

Peter Prevc fliegt zum Weltrekord.

Der Slowene hat mit dem ersten Flug auf 250 Meter Skisprung-Geschichte geschrieben. Prevc verbesserte damit beim Skiflug-Weltcup auf dem

Sie lesen gerade:

Peter Prevc fliegt zum Weltrekord.

Schriftgrösse Aa Aa

Der Slowene hat mit dem ersten Flug auf 250 Meter
Skisprung-Geschichte geschrieben. Prevc verbesserte damit beim Skiflug-Weltcup auf dem Monsterbakken in Vikersund den vier Jahre alten Weltrekord des Norwegers Johan Remen Evensen um 3,5 Meter und sicherte sich souverän den Sieg.
Auch in der Gesamtwertung liegt der Slowene vorne vor dem Österreicher Stefan Kraft und Weltmeister Severin Freund. Er verpasste als Vierter den erhofften Podestplatz. Der 26-Jährige kam auf 210 und 219,5 Meter. Michael Neumayer verzeichnete als Elfter sein bestes Saisonergebnis. Markus Eisenbichler wurde 13. und Marinus Kraus 16. Zweiter wurde der Norweger Anders Fannemel
mit einer Bestweite von 238,5 im zweiten Durchgang. Altmeister Noriaki Kasai aus Japan sprang mit 218,5 und 225 Metern auf Platz 3.