Eilmeldung

Eilmeldung

Stefan Kraft siegt in Lathi

Severin Freund knüpft fast nahtlos an seine glänzenden Auftritte bei der Weltmeisterschaft an. Als Zweiter steht Deutschlands Top-Skispringer in

Sie lesen gerade:

Stefan Kraft siegt in Lathi

Schriftgrösse Aa Aa

Severin Freund knüpft fast nahtlos an seine glänzenden Auftritte bei
der Weltmeisterschaft an. Als Zweiter steht Deutschlands Top-Skispringer in Lahti zum elften Mal auf dem Podest. Severin Freund hatte kaum in der Gewinnerbox Platz genommen, da muss er sie für Stefan Kraft schon wieder räumen. Der elfte Podestplatz in diesem Winter entschädigte ihn ein wenig für den entgangenen sechsten Saisonsieg. Den schnappte sich Vierschanzentourneegewinner Stefan Kraft aus Österreich im Finale mit einem Klassesprung auf 133,5 Meter. Mit Weiten von 126 und 126,5 Meter fehlten dem dreifachen WM-Medaillengewinner von Falun am Ende 11,3 Punkte zum Sieger. Dritter wurde der Norweger Anders Fannemel vor Gesamt-Spitzenreiter Peter Prevc. Der Slowene verteidigte mit Rang vier seine Führung in der Gesamtwertung, liegt aber nur noch sieben Zähler vor Kraft.