Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Wichtiger Tag für Atomverhandlungen mit Iran

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Wichtiger Tag für Atomverhandlungen mit Iran

<p>In Lausanne gehen auch heute die Gespräche über Irans Kernforschungsprogramm weiter.</p> <p>Mit Iran verhandeln am Genfersee die Dauermitglieder des Weltsicherheitsrats und Deutschland.</p> <p>Heute endet die Frist, in der ein Rahmenabkommen stehen sollte; drei Monate später dann ein endgültiger Vertrag.</p> <p>Allerdings sind die Gespräche bei den letzten – und nun wirklich strittigen – Punkten angelangt.</p> <p>Ob es eine Einigung geben kann, ist offen; andererseits ist auch eine Verlängerung möglich.</p> <p>Der jetzige Stand der Verhandlungen sei schon ein großer diplomatischer Erfolg, sagt der Politikforscher Ali Vaez von der International Crisis Group.</p> <p>Komplexe Dinge seien geregelt worden, über die man zuvor achtzehn Monate oder sogar zwölf Jahre verhandelt habe.</p> <p>Ein mögliches Abkommen werde aber von allen möglichen Seiten unter Druck geraten.</p> <p>Es werde schwer sein, so Vaez, ein endgültiges Abkommen samt technischen Einzelheiten und Zeitplan zu erreichen.</p> <p>Westliche Länder werfen Iran vor, es wolle Kernwaffen bauen.</p> <p>Iran bestreitet das aber und gibt an, es wolle die Kernenergie nur zu friedlichen Zwecken.</p> <p>Bei den Gesprächen geht es noch vor allem um die Laufzeit eines Abkommens und um die Lockerung von Sanktionen.</p>