Eilmeldung

Verhandlungen

News

"Einseitiger Akt der Aggression": Russland, Syrien und der Iran verurteilen US-Luftangriff auf Syrien

Bei ihrem Treffen in Moskau haben die Außenminister Russlands, Syriens und des Iran den US-Angriff auf einen syrischen Militärstützpunkt als “einseitigen Akt der Aggression” und “Bruch des Völkerrecht

Bei ihrem Treffen in Moskau haben die Außenminister Russlands, Syriens und des Iran den US-Angriff auf einen syrischen Militärstützpunkt als “einseitigen Akt der Aggression” und “Bruch des Völkerrecht

News

USA drohen Nordkorea

Pjöngjang wirft den Amerikanern seinerseits vor, für die Spannungen im Westpazifik verantwortlich zu sein.

Pjöngjang wirft den Amerikanern seinerseits vor, für die Spannungen im Westpazifik verantwortlich zu sein.

News

Israel genehmigt erstmals seit 25 Jahren Bau neuer Siedlung im Westjordanland

Pünktlich zum palästinensischen Tag des Bodens, der an Landenteigungen erinnert, hat Israel zum ersten Mal seit 25 Jahren den Bau einer neuen Siedlung im Westjordanland…

Pünktlich zum palästinensischen Tag des Bodens, der an Landenteigungen erinnert, hat Israel zum ersten Mal seit 25 Jahren den Bau einer neuen Siedlung im Westjordanland…

News

Gipfeltreffen der Arabischen Liga in Jordanien

Die Monarchen und Staatschefs der Arabischen Liga sind in der jordanischen Hauptstadt Amman zu ihrem jährlichen Gipfeltreffen zusammengekommen.

Die Monarchen und Staatschefs der Arabischen Liga sind in der jordanischen Hauptstadt Amman zu ihrem jährlichen Gipfeltreffen zusammengekommen.

News

Ohne Atommächte: UNO-Staaten verhandeln über Kernwaffenverbot

Bei der UNO wird seit dieser Woche über ein Verbot von Kernwaffen verhandelt. Viele Staaten verweigern sich jedoch einem Verbot, darunter die bis zu neun Länder, die Kernwaffen besitzen.

Bei der UNO wird seit dieser Woche über ein Verbot von Kernwaffen verhandelt. Viele Staaten verweigern sich jedoch einem Verbot, darunter die bis zu neun Länder, die Kernwaffen besitzen.

News

Genf: Fünfte Runde der Syrien-Gespräche

In Genf wird erneut ein Anlauf unternommen, um eine politische Lösung für den Krieg in Syrien zu finden.

In Genf wird erneut ein Anlauf unternommen, um eine politische Lösung für den Krieg in Syrien zu finden.

News

Syrien-Gespräche: Minimalkonsens in Genf erreicht

Bei den Syrien-Friedensverhandlungen in Genf ist nach acht Tagen zäher Verhandlungen ein Minimalkonsens erreicht worden. UN-Vermittler de Mistura sprach von konstruktiven Gesprächen.

Bei den Syrien-Friedensverhandlungen in Genf ist nach acht Tagen zäher Verhandlungen ein Minimalkonsens erreicht worden. UN-Vermittler de Mistura sprach von konstruktiven Gesprächen.

News

Trump trifft Netanjahu: Zwei-Staaten-Lösung offenbar keine Vorbedingung der USA für Frieden in Nahost

Der Nahost-Konflikt und das Atomabkommen mit dem Iran werden die entscheidenden Themen bei dem bevorstehenden ersten Treffen von US-Präsident Donald Trump und Israels Ministerpräsident Benjamin Netanj

Der Nahost-Konflikt und das Atomabkommen mit dem Iran werden die entscheidenden Themen bei dem bevorstehenden ersten Treffen von US-Präsident Donald Trump und Israels Ministerpräsident Benjamin Netanj

News

Kolumbien: Regierung und ELN beginnen Friedensgespräche

Die Rebellen der linken Guerilla ELN und die Regierung haben Gespräche begonnen, um einen mehr als fünf Jahrzehnte dauernden Konflikts zu beenden.

Die Rebellen der linken Guerilla ELN und die Regierung haben Gespräche begonnen, um einen mehr als fünf Jahrzehnte dauernden Konflikts zu beenden.

News

CELAC-Gipfel: Lateinamerika macht gegen Trump mobil

Auf ihrem 5. Gipfel im dominikanischen Touristenparadies Punta Cana haben sich die CELAC verhalten gegen die Politik von US-Präsident Trump ausgesprochen.

Auf ihrem 5. Gipfel im dominikanischen Touristenparadies Punta Cana haben sich die CELAC verhalten gegen die Politik von US-Präsident Trump ausgesprochen.

News

Einigung bei Syriengesprächen in Astana?

In der kasachischen Hauptstadt Astana sind die Friedensgespräche für Syrien am Dienstag fortgesetzt worden.

In der kasachischen Hauptstadt Astana sind die Friedensgespräche für Syrien am Dienstag fortgesetzt worden.

News

Syriengespräche bisher ohne greifbaren Fortschritt

Mit harten Worten haben die Vertreter der Regierung und der Rebellen die Syriengespräche zur Stärkung der Waffenruhe in dem Bürgerkriegsland begonnen.

Mit harten Worten haben die Vertreter der Regierung und der Rebellen die Syriengespräche zur Stärkung der Waffenruhe in dem Bürgerkriegsland begonnen.

News

Neue Runde der Syrien-Verhandlungen in Astana

In der kasachischen Hauptstadt Astana hat am Montag eine neue Runde der Syrien-Verhandlungen begonnen.

In der kasachischen Hauptstadt Astana hat am Montag eine neue Runde der Syrien-Verhandlungen begonnen.

News

Neue Syrien-Gespräche beginnen in Kasachstan

Nach monatelangen heftigen Kämpfen und der vollständigen Eroberung Aleppos durch das Regime sollen am Montag neue Syrien-Gespräche beginnen.

Nach monatelangen heftigen Kämpfen und der vollständigen Eroberung Aleppos durch das Regime sollen am Montag neue Syrien-Gespräche beginnen.

News

Zypern-Konferenz in Genf: Streit um Grenzverlauf bremst Verhandlungen

Die Insel ist seit einem griechischen Putsch und einer türkischen Invasion in Norden 1974 geteilt, ebenso wie Nikosia, die Hauptstadt. Jetzt soll eine Föderation entstehen. Daran hat die EU auch ein w

Die Insel ist seit einem griechischen Putsch und einer türkischen Invasion in Norden 1974 geteilt, ebenso wie Nikosia, die Hauptstadt. Jetzt soll eine Föderation entstehen. Daran hat die EU auch ein w

News

Zypern-Konferenz endet ohne Ergebnis

Experten aller beteiligten Seiten sollen sich am 18. Januar erneut treffen, um die offenen Fragen zu klären. Der türkische Außenminister äußerte nach der Konferenz Kritik an der griechischen Seit

Experten aller beteiligten Seiten sollen sich am 18. Januar erneut treffen, um die offenen Fragen zu klären. Der türkische Außenminister äußerte nach der Konferenz Kritik an der griechischen Seit

News

Zypern-Konferenz: Der Teufel steckt im Detail

Zum Abschluss der Vorgespräche zur Zypern-Konferenz in Genf haben die Parteien Landkarten ausgetauscht, die ihre Territorialvorstellungen markieren.

Zum Abschluss der Vorgespräche zur Zypern-Konferenz in Genf haben die Parteien Landkarten ausgetauscht, die ihre Territorialvorstellungen markieren.

News

Malta will eine bessere Sicherung der EU-Außengrenzen

Maltas Ministerpräsident Joseph Muscat hat sich für einen fairen Deal zwischen London und der EU zum geplanten Austritt Großbritanniens aus der Union…

Maltas Ministerpräsident Joseph Muscat hat sich für einen fairen Deal zwischen London und der EU zum geplanten Austritt Großbritanniens aus der Union…

News

Bisher keine Einigung bei Zypern-Gesprächen in Genf

Bei den Zypern-Gesprächen in Genf nehmen die Konfliktparteien die strittigen Punkte mit in den dritten Verhandlungstag. Die Teilnehmer streben einen föderalen Staat aus zwei gleichberechtigten Bundess

Bei den Zypern-Gesprächen in Genf nehmen die Konfliktparteien die strittigen Punkte mit in den dritten Verhandlungstag. Die Teilnehmer streben einen föderalen Staat aus zwei gleichberechtigten Bundess

News

Vor Verhandlungen in Genf: Ende des Zypernkonflikts in greifbarer Nähe

Eine Lösung des Zypern-Konflikts ist schwierig aber nicht unmöglich, das hat der UN-Beauftrage für Zypern Espen Barth Eide vor den neuen Verhandlungen über ein Ende der Teilung der Insel erklärt.

Eine Lösung des Zypern-Konflikts ist schwierig aber nicht unmöglich, das hat der UN-Beauftrage für Zypern Espen Barth Eide vor den neuen Verhandlungen über ein Ende der Teilung der Insel erklärt.

News

Zypern-Verhandlungen: über Hoffnungen und Hürden

Letzte Hürden stehen den Friedensverhandlungen im Weg, unter anderem die bis zu 40.000 türkischen Soldaten im Nordteil der Insel.

Letzte Hürden stehen den Friedensverhandlungen im Weg, unter anderem die bis zu 40.000 türkischen Soldaten im Nordteil der Insel.

News

Syrische Rebellen frieren Gespräche über Friedensverhandlungen ein

Mehrere wichtige syrische Rebellengruppe frieren sämtliche Gespräche über geplante Friedensverhandlungen ein. Damit protestieren sie gegen Verstöße gegen die Waffenruhe, die sie den Regierungstruppen

Mehrere wichtige syrische Rebellengruppe frieren sämtliche Gespräche über geplante Friedensverhandlungen ein. Damit protestieren sie gegen Verstöße gegen die Waffenruhe, die sie den Regierungstruppen