Eilmeldung

Eilmeldung

Zypern: griechische Gemeinde hofft auf moderaten Wahlsieger im türkischen Teil

Euronews-Korrespondent Stamatis Giannisis: “Den griechischen Zyprern ist die türkisch-zyprische Wahl sehr wichtig. Denn gewinnt ein Hardliner, könnte

Sie lesen gerade:

Zypern: griechische Gemeinde hofft auf moderaten Wahlsieger im türkischen Teil

Schriftgrösse Aa Aa

Euronews-Korrespondent Stamatis Giannisis: “Den griechischen Zyprern ist die türkisch-zyprische Wahl sehr wichtig. Denn gewinnt ein Hardliner, könnte das den politischen Prozess zur angestrebten Wiedervereinigung der geteilten Insel weit zurückwerfen.”
Die griechischen Zyprer hoffen daher auf einen moderaten, fortschrittlichen Wahlsieger, der die festgefahrenen Verhandlungen wieder in Schwung bringt. Sie werfen der Türkei vor, genau das verhindern zu wollen.
Der Vorsitzende der staatlichen zyprischen Presseagentur Larkos Larkou meint: “Hauptthema für die griechische wie die türkische Gemeinschaft Zyperns ist das Entwickeln einer Vision, eines großen Planes, der über eine gemeinsame EU-Mitgliedschaft zur Lösung des Zypern-Problems führt.” Analyst Costas Yennaris sieht die Türkei in der Pflicht:
“Die große Frage ist doch, zu welchem Grad die Türkei weiterhin ihren politischen Willen und ihre strategischen Pläne demjenigen Kandidaten aufzwingt, den die türkisch-zyprische Gemeinschaft zum Präsidenten wählt.”
Laut Umfragen die besseren Chancen auf einen Wahlsieg hat Dervis Eroglu. Favorit der griechischen Zyprer ist hingegen der moderate Mustafa Akinci. Insgesamt stellen sich sieben Kandidaten zur Wahl. Sollte keiner die absolute Mehrheit erhalten, findet kommenden Sonntag eine Stichwahl statt.