Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Modeikone Marie-Louise Carven stirbt im Alter von 105 Jahren in Paris

Access to the comments Kommentare
Von Alexandra Leistner  mit AFP, VOGUE
Modeikone Marie-Louise Carven stirbt im Alter von 105 Jahren in Paris

<p>Sie war vor allem für ihre Mode für kleine Frauen bekannt, jetzt ist die französische Modeschöpferin Marie-Louise Carven im Altern von 105 Jahren in ihrer Wohnung in Paris gestorben. Das gab die Sprecherin ihrer Stiftung bekannt. Carven gilt als eine der bedeutendsten Designerinnen der Nachkriegszeit. Sie war selber zierlich und maß gerade einmal 1.55 Meter. Carven gründete das Modegeschäft auf der Champs-Elysées im Jahr 1945. Durch Reisen nach Indien und Afrika ließ sie sich inspirieren: Bunte Muster brachten Abwechslung in den grauen Nachkriegsalltag.</p> <p>In einem Tweet trauert die französische Ausgabe der Modezeitung “Vogue” um die Ikone (Bild aus dem Jahr 1963 – Carven beim Anprobieren eines von ihr designten Hochzeitskleids).</p> <blockquote class="twitter-tweet" lang="en"><p lang="en" dir="ltr">Today, the fashion world lost an icon in Marie Louise Carven, who has died at the age of 105: <a href="http://t.co/yPf11IqpXo">http://t.co/yPf11IqpXo</a> <a href="http://t.co/X8f2ikqLFE">pic.twitter.com/X8f2ikqLFE</a></p>— Vogue.fr (@VogueParis) <a href="https://twitter.com/VogueParis/status/607973428897837057">June 8, 2015</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>