Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Blut gegen Ticket: Transsilvanisches Musikfestival will Spendenbereitschaft erhöhen


Rumänien

Blut gegen Ticket: Transsilvanisches Musikfestival will Spendenbereitschaft erhöhen

Ein Ticket für das Untold-Musikfestival in Transivalnien, für nichts als eine Blutspende. Zahlreiche rumänische Jugendliche sollen das Angebot schon angenommen haben.

Mit der Aktion wollen die Organisatoren des Festivals auf einen Misstand hinweisen. Denn in Rumänien, der Heimat der literarischen Figur Drakula, spenden nur etwa 1,7 Prozent der Bevölkerung Blut – die zweitniedrigste Rate in Europa und zu wenig für das Gesundheitssystem.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Straßenblockade für Lebensmittelimporte: Französische Bauern sprechen von Etikettenschwindel