Eilmeldung

Eilmeldung

Schweizer Zoll stellt Elfenbein sicher

Der Flughafenzoll hat in Zürich eine riesige Lieferung Elefanten-Stoßzähne sichergestellt. Es handelt sich um 262 Kilogramm Elfenbein. Sie seien für

Sie lesen gerade:

Schweizer Zoll stellt Elfenbein sicher

Schriftgrösse Aa Aa

Der Flughafenzoll hat in Zürich eine riesige Lieferung Elefanten-Stoßzähne sichergestellt. Es handelt sich um 262 Kilogramm Elfenbein. Sie seien für China bestimmt gewesen. Dort gilt Elfenbein teilweise als Statussymbol. Entdeckt wurde die Lieferung beim Röntgen von mehreren Koffern, die nach Peking unterwegs waren.

Bei den Kurieren habe es sich um drei Männer im Alter zwischen 21 und 37 Jahren gehandelt. Sie seien gegen eine Zahlung von 100 000 Franken (rund 94 000 Euro) auf freien Fuß gesetzt worden. Ihnen droht eine Strafe bis zu 40 000 Franken (38 000 Euro) wegen Handels mit illegalen Tierprodukten.

Für die teilweise zersägten Stoßzähne mussten laut Behörden 40 bis 50 afrikanische Elefanten sterben. Auf dem Schwarzmarkt haben ihre Zähne einen Wert von rund 400 000 Franken (375 000 Euro).