Eilmeldung

Eilmeldung

Mindestens elf Tote bei Massenpanik vor indischem Tempel

Bei einer Massenpanik vor einem Tempel im Nordosten Indiens sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Über 50 wurden verletzt. Laut den

Sie lesen gerade:

Mindestens elf Tote bei Massenpanik vor indischem Tempel

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Massenpanik vor einem Tempel im Nordosten Indiens sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Über 50 wurden verletzt.

Laut den Behörden ereignete sich das Unglück morgens um 5.45 Uhr, als ungeduldige Wartende versuchten, nach Vorne zu gelangen.

“Wir standen alle an und warteten. Plötzlich gab es einen Ruck, und wir fielen alle hin”, sagte eine Betroffene, die mit dem Schrecken davon kam.

Die Panik brach vor dem Baidyanath-Tempel in Doeghar im Bundesstaat Jharkhand aus. Tausende Hindus besuchen ihn jeden August, um Wasser aus dem etwa 100 Kilometer entfernten Ganges darzureichen.

Bei den großen Pilgerfesten Indiens kommt es immer wieder zu Massenpaniken.