Eilmeldung

Eilmeldung

TODO: Add variables

no comment

Eine verklemmte Situation

Die Feuerwehr von Yongzhou in der zentralchinesischen Hunan-Provinz wurde am Montag zu einer besonderen Rettungsaktion gerufen: Ein siebenjähriger Junge war dort zwischen zwei Wänden eingeklemmt.

Offenbar hatte der Junge versucht, eine Ente zu fangen. Die Feuerwehrleute versuchten zunächst, eine der Wände mit Hammer und Meißel abzutragen. Zum Schutz des Jungen wickelten sie seinen Kopf in ein Handtuch.

Weil das Hämmern dem Jungen aber Schmerzen verursachte, griffen die Retter schließlich zu einem hydraulischen Spreizer, um den Abstand der beiden Wände zu vergrößern.

Der Junge wurde anschließend zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht, bald darauf aber wieder entlassen.

Mehr no comment