Eilmeldung

Eilmeldung

Venedig: Die Kunst des Karnevals

Sie lesen gerade:

Venedig: Die Kunst des Karnevals

Schriftgrösse Aa Aa

Hunderttausende Besucher aus aller Welt strömen zum Karneval in die Lagunenstadt Venedig. Eine Reise in eine vergangene Zeit, die vor allem dem

Hunderttausende Besucher aus aller Welt strömen zum Karneval in die Lagunenstadt Venedig. Eine Reise in eine vergangene Zeit, die vor allem dem handwerklichen Können der traditionellen Masken- und Kostümhersteller zu verdanken ist. Wahre Künstler wie Gualtiero Dall’Osto, der seit 35 Jahren Masken nach uraltem Vorbild anfertigt. Die Preispanne reicht von 70 bis zu 2000 Euro pro Stück, je nachdem, wie aufwendig die Maske sein soll.

Gualtiero Dall’Osto: “Die Maske ist das Innere einer Person, sie gibt einem die Möglichkeit, in sich hineinzublicken und sich selbst zu finden. Der Karneval ist die Zeit, in der man frei aus sich heraus kann. Deswegen müssen wir diesen Raum so gut es geht für uns beanspruchen. Denn es ist ein Raum der Kreativität, in dem wir uns erlauben, tief in uns hineinzublicken und unser innere Maske zu finden.”

Francesco Briggi schneidert für eine der berühmtesten Kostümwerkstätten in Venedig,
Pietro Longhi. Besonders beliebt sind Kostüme aus der Renaissance und dem 18. Jahrhundert, etwas Passendes für den Maskenball. Auch Figuren von berühmten Gemälden venezianischer Maler sind gefragt. So ein handgefertigtes Kostüm kostet ein kleines Vermögen, ab 3000 Euro.

Francesco Briggi: “Es dauert fast einen Monat, ein Kostüm herzustellen. Wenn eine Person kurzfristig beschließt, für zehn Tage zum Karneval zu fahren, ist es unmöglich, auf die Schnelle ein Kostüm zu schneidern. Wir haben viele Kunden, viele einheimische Karnevalbesucher, die bereits in diesem Jahr über ihr Kostüm für das nächste Mal nachdenken. Wir treffen uns im Verlauf des Jahres, um das, was sie sich vorstellen umzusetzen.”

Gut 700 Kostüme hängen bei Pietro Longhi im Showroom. Wer sich kein maßgeschneidertes Kostüm kaufen möchte, hat die Möglichkeit, sich eines auszuleihen. Das kostet immerhin um die 300 Euro pro Tag. Der Karneval in Venedig geht bis zum 9. Februar.