Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Papst Franziskus ehrt Pater Pio als "Diener der Barmherzigkeit"


Vatikanstadt

Papst Franziskus ehrt Pater Pio als "Diener der Barmherzigkeit"

Rund 70.000 Gläubige sind in Rom zum Treffen des Papstes mit den Gebetsgruppen eines der beliebtesten Nationalheiligen Italiens gekommen. Pater Pio ist unter anderem für seine Wundertaten bekannt, der Geistliche starb 1968.

In seiner Rede auf dem Petersplatz erklärte Franziskus, dass der Kapuzinermönch ein “Diener der Barmherzigkeit” gewesen sei.

Gemeinsam mit dem Heiligen Leopold Mandic sei Pater Pio daher ein Vorbild für alle Gläubigen.

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum “Heiligen Jahr der Barmherzigkeit” werden die konservierten Leichname beider Heiligen im Petersdom ausgestellt.

Die Reliquien soll dort noch bis zum 11. Februar bleiben.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

welt

Zehntausende Flüchtlinge harren weiter an türkischer Grenze aus