Eilmeldung

In Mexiko fühlen sich mehr und mehr Menschen zur magisch-religiösen Santa-Muerte-Bewegung hingezogen. Deren Symbolfigur Santa Muerte (“Heiliger Tod”) wird meist als weibliches Skelett mit Sense dargestellt.

Im Verbund mit einer Krone soll sie an die Heilige Jungfrau Maria erinnern. Eine Verbindung, die vom Vatikan kritisiert wird. In Mexiko liegt der Anteil von Katholiken bei 85 Prozent der Bevölkerung.

Der Santa-Muerte-Kult soll im ostmexikanischen Veracruz entstanden sein; andere Quellen sehen seine Wurzeln im vorchristlichen Glauben der Azteken.

Mehr no comment