Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Tourismus: Iran erleichtert Einreise

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Tourismus: Iran erleichtert Einreise

<p>Der Iran will den Tourismus stärken und die Einreise erleichtern. Künftig sollen Ausländer ihr Visum bei der Ankunft am Flughafen erhalten, wie ein Sprecher des Außenministeriums bestätigte. Die Regelung gelte nicht für Bürger aus den <span class="caps">USA</span>, Großbritannien und sieben weiteren Staaten, darunter <a href="http://realiran.org/iran-to-issue-visa-on-arrival-for-citizens-of-all-but-9-countries-spokesman/">laut Berichten</a> Afghanistan und Kanada.</p> <p>Der Sprecher des Außenministeriums, Hossein Jaber Ansari, erklärte auch, dass weitere Details für die sieben betroffenen Staaten bald angekündigt würden. Die Visaerleichterungen seien im nationalen Interesse des Iran und das Land hoffe, sie werden von den internationalen Touristen angenommen.</p> <blockquote class="twitter-tweet" data-lang="en"><p lang="en" dir="ltr"><a href="https://twitter.com/hashtag/Iran?src=hash">#Iran</a> to issue <a href="https://twitter.com/hashtag/visa?src=hash">#visa</a> on arrival for citizens of all but 9 countries: Spokesman<a href="https://t.co/OtbsS8wjzX">https://t.co/OtbsS8wjzX</a><a href="https://twitter.com/hashtag/IranDeal?src=hash">#IranDeal</a> <a href="https://t.co/XWn7u0gUfX">pic.twitter.com/XWn7u0gUfX</a></p>— Iran (@Iran) <a href="https://twitter.com/Iran/status/699231809570091011">February 15, 2016</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>