EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Tourismus: Iran erleichtert Einreise

Tourismus: Iran erleichtert Einreise
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der Iran will den Tourismus stärken und die Einreise erleichtern. Künftig sollen Ausländer ihr Visum bei der Ankunft am Flughafen erhalten, wie ein

WERBUNG

Der Iran will den Tourismus stärken und die Einreise erleichtern. Künftig sollen Ausländer ihr Visum bei der Ankunft am Flughafen erhalten, wie ein Sprecher des Außenministeriums bestätigte. Die Regelung gelte nicht für Bürger aus den USA, Großbritannien und sieben weiteren Staaten, darunter laut Berichten Afghanistan und Kanada.

Der Sprecher des Außenministeriums, Hossein Jaber Ansari, erklärte auch, dass weitere Details für die sieben betroffenen Staaten bald angekündigt würden. Die Visaerleichterungen seien im nationalen Interesse des Iran und das Land hoffe, sie werden von den internationalen Touristen angenommen.

#Iran to issue #visa on arrival for citizens of all but 9 countries: Spokesmanhttps://t.co/OtbsS8wjzX#IranDealpic.twitter.com/XWn7u0gUfX

— Iran (@Iran) February 15, 2016

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Brexit-Vorkämpfer Nigel Farage will doch bei britischer Parlamentswahl antreten

16 Tote bei britisch-amerikanischen Angriffen auf Huthi-Ziele im Jemen

Dramatische Bilder! Vulkan auf Island schleudert Lava in die Luft