Eilmeldung

Eilmeldung

Judoka testen Olympia-Arena auf Wettkampftauglichkeit

Die Organisatoren der Olympiade in Rio haben sich mit dem Internationalen Judo-Verband zusammengetan, um ein Test-Turnier in der Carioca Arena

Sie lesen gerade:

Judoka testen Olympia-Arena auf Wettkampftauglichkeit

Schriftgrösse Aa Aa

Die Organisatoren der Olympiade in Rio haben sich mit dem Internationalen Judo-Verband zusammengetan, um ein Test-Turnier in der Carioca Arena abzuhalten. Dort werden in wenigen Monaten während der Spiele dann die Judo-Wettbewerbe stattfinden. Mehr als 105 Athleten aus aller Welt sind nun schon einmal da, um den Veranstaltungsort auf Olympiatauglichkeit zu testen.

Verbandssprecher Nicolas Messner sagte: “Wir haben bisher einen wirklich guten Eindruck. Die Olympischen Spiele zu organisieren, ist eine lange und komplizierte Angelegenheit, die viel Anstrengungen von jedem einzelnen verlangt. Bei dieser Test-Veranstaltung bekommen wir einen Vorgeschmack auf die Spiele. Und dieser ist bisher wirklich gut, es ist eine gute Veranstaltung.”

Die Sportler und Veranstalter wollen auch sehen, ob sich eventuell noch etwas am Ort des Wettkampfs einsparen lässt. Die Olympia-Organisatoren wollen eigenen Angaben nach noch einiges an Geld sparen, bevor es losgeht.