Eilmeldung

Eilmeldung

Republik Kongo: 3. Amtszeit für Präsident Nguesso perfekt

Bei der Präsidentenwahl in der zentralafrikanischen Republik Kongo hat sich Staatschef Denis Sassou Nguesso mit großer Mehrheit seine dritte Amtszeit

Sie lesen gerade:

Republik Kongo: 3. Amtszeit für Präsident Nguesso perfekt

Schriftgrösse Aa Aa

Bei der Präsidentenwahl in der zentralafrikanischen Republik Kongo hat sich Staatschef Denis Sassou Nguesso mit großer Mehrheit seine dritte Amtszeit in Folge gesichert. Nach Angaben des Innenministers vom Donnerstagmorgen erreichte Nguesso am vergangenen Sonntag 60 Prozent der Stimmen.

Um sich die weitere Amtszeit zu ermöglichen, hatte Nguesso im vergangenen Oktober in einer umstrittenen Volksabstimmung die Verfassung ändern lassen. Er regiert das Land mit einer fünfjährigen Unterbrechung seit 1979.

Herausforderer Guy-Brice Parfait Kolelas erreichte gut 15 Prozent, General Jean-Marie Michel Mokoko kam auf 14 Prozent. Die EU hatte wegen starker Zweifel an einer fairen Abstimmung keine Wahlbeobachter entsendet.

Der frühere Militärangehörige Nguesso regierte das Land erstmals von 1979 bis 1992, danach kam es zu einem Bürgerkrieg. Seit 1997 ist Sassou Nguesso wieder Präsident.

Etwa die Hälfte der 4,5 Millionen Einwohner des ölreichen Landes gilt der Weltbank zufolge als arm.

Die Präsidentenwahl fand am vergangenen Sonntag statt