Eilmeldung

Eilmeldung

Golden State Warriors: Die Bestmarke kommt näher

Und wieder ein Sieg für die Golden State Warriors in der nordamerikanischen Basketballliga NBA: Doch im Auswärtsspiel bei den Utah Jazz mussten Curry

Sie lesen gerade:

Golden State Warriors: Die Bestmarke kommt näher

Schriftgrösse Aa Aa

Und wieder ein Sieg für die Golden State Warriors in der nordamerikanischen Basketballliga NBA: Doch im Auswärtsspiel bei den Utah Jazz mussten Curry und Co. eine Sonderschicht schieben, konnten sich aber wieder einmal auf ihre herausragenden Qualitäten verlassen.

Die Anspannung war Warriors’ Cheftrainer Steve Kerr in der Schlussphase des vierten Viertels ins Gesicht geschrieben, denn Utah hatte unter anderem dank eines Dreiers von Gordon Hayward zum 88:85 zunächst die besseren Karten. Doch Klay Thompson rettete Golden State 15 Sekunden vor dem Ende ebenfalls mit einem Treffer von jenseits der Dreierlinie in die Verlängerung.

Dort erzielte Stephen Curry sechs von 14 Punkten für die Warriors. Golden State gewann 103:96 und baute seine Serie auf 68 Siege (bei sieben Niederlagen) aus: Und das ist Klubrekord. Vor 21 Jahren schlossen die Chicago Bulls die NBA-Punktrunde mit 72 Siegen ab – diese Bestmarke ist für die Warriors bei noch sieben zu absolvierenden Partien erreichbar.

Insgesamt erzielte Curry gegen Utah 31 Punkte, Thompson trug deren 18 zum Erfolg bei. Auf der Gegenseite traf Hayward (21 Zähler) am besten.

Die Reaktionen der Warriors-Spieler auf den 68. Saisonerfolg fielen eher nüchtern aus. Kein Wunder, schließlich hat man in den kommenden Wochen noch Größeres vor.