Eilmeldung

Eilmeldung

Racing 92 erreicht Halbfinale im European Rugby Champions Cup

Racing 92 hat beim European Rugby Champions Cup mit einem Sieg über Toulon das Halbfinale erreicht. Im rein-französischen Viertelfinale des

Sie lesen gerade:

Racing 92 erreicht Halbfinale im European Rugby Champions Cup

Schriftgrösse Aa Aa

Racing 92 hat beim European Rugby Champions Cup mit einem Sieg über Toulon das Halbfinale erreicht. Im rein-französischen Viertelfinale des wichtigsten Wettbewerbs auf Vereinsebene im Rugby Union, dem Nachfolger des Heiniken Cups ging Racing 92 – in den den weiß-blauen Trikots – bereits in der dritten Minute mit einem Try durch Juan Imhoff zum 8:0 in Führung.
Charles Ollivon verkürzte für den Titelverteidiger vom zwischenzeitlichen 0:10 auf 5:10.
Zu dieser Zeit sorgte eine ernsthafte Verletzung von Dan Carter für eine mannschaftsinterne Umstellung bei Racing, neuer Kicker war nun Maxime Machenaud und das sollte noch zur Geltung kommen:
In der 78.Minute sorgte er mit diesem Tritt zwischen die Stangen für den knappen 19:16-Erfolg und den Einzug in die Runde der letzten Vier.
Racing hat es nun im Halbfinale mit der englischen Mannschaft aus Leicester zu tun, das Endspiel wird am 14. Mai im französischen Lyon ausgetragen.