Eilmeldung

Eilmeldung

7.000 Euro Strafe wegen 0,6 Gramm Crystal Meth: Volker Beck Verfahren eingestellt

Die Justiz hat das Verfahren gegen den Grünen-Politiker Volker Beck wegen geringer Schuld eingestellt. Der 55-Jährige wurde zu einer Geldstrafe von

Sie lesen gerade:

7.000 Euro Strafe wegen 0,6 Gramm Crystal Meth: Volker Beck Verfahren eingestellt

Schriftgrösse Aa Aa

Die Justiz hat das Verfahren gegen den Grünen-Politiker Volker Beck wegen geringer Schuld eingestellt. Der 55-Jährige wurde zu einer Geldstrafe von 7.000 Euro verurteilt.

„Mein Verhalten war falsch und es war dumm. Das tut mir leid.”, schreibt Beck in einer Erklärung. Offenbar will er weiter Politik machen.

Der Grünen Politiker war am 1. März von der Berliner Polizei mit 0,6 Gramm einer “betäubungsmittelverdächtigen Substanz” erwischt worden.
Dabei handelte es sich nach Angaben der Nachrichtenagentur dpa um das synthetische Rauschgift Crystal Meth.
Volker Beck war daraufhin von seinen Ämtern in der Fraktion der Grünen-Partei zurückgetreten, hatte aber sein Bundestagsmandat nicht abgegeben.

Die Taz berichtet, dass die Grünen jetzt diskutieren, wie es mit Beck weitergeht. Innenpolitik ist wohl nicht mehr titelt das Blatt.

Auch die Grünen-Politikerin Katrin Göring-Eckhardt verbreitet über Twitter eine Erklärung Becks.

Auf Twitter gibt es auch weiterhin Kritik an Volker Beck.

Es bleibt abzuwarten, welche Rolle Volker Beck in seiner Partei in Zukunft spielen wird.